Lokkat Icon
Regeln für die Kommentare

Wenn du Kommentare zu Beträgen verfassen möchtest, musst du dich an diese Regeln halten. Wenn du dich nicht an die Regeln hältst, wird dein Kommentar gelöscht.

Regeln zum Posten von Kommentaren

Kein Spam: Kommentare sind nicht dazu gedacht, sinnlos Speicherplatz zu verschwenden.

Keine Scams: Links sind grundsätzlich kein Problem, wenn sie nicht zu Webseiten mit schädlichen Inhalten führen.

Keine Hetze: Alles, was strafrechtlich relevant werden könnte, wird grundsätzlich gelöscht. Darüber hinaus gehören zu den Dingen, die ich nicht mag, und die somit gute Chancen haben gelöscht zu werden:

  • Rassismus

  • Sexismus

  • Homo-/Transphobie

Kein Trolling: Kommentare, die ausschließlich dazu gedacht sind, drastische Reaktionen zu provozieren, werden ebenfalls gelöscht.

Keine Werbung: Wie bereits erwähnt, sind Links grundsätzlich kein Problem; allerdings gibt es Grenzen. Sobald in irgendeiner Weise Geld ins Spiel kommt, werde ich genauer hinsehen.

Keine Pornos: "The internet is for porn!"... diese Webseite allerdings nicht.

Keine Verbrechen: Sollte sich im Grunde genommen von selbst verstehen. Ich werde Verbrechern keine Plattform bieten. In krassen Fällen behalte ich mir vor, die Bullen zu rufen.

Regeln zur Moderation

Wie diese Regeln ausgelegt werden, bleibt schlussendlich mir überlassen. Ich möchte mich hiermit jedoch zur Einhaltung folgender Moderationsregeln verpflichten:

  • Kein Löschen fairer Kritik

  • Kein Löschen mir unangenehmer Meinungen

Work in Progress

Diese Liste von Regeln stellt keinen Anspruch darauf, komplett zu sein. Sollte mir ein Kommentar vor die Nase kommen, der nicht durch diese Regeln abgedeckt wird, aber offensichtlich nicht auf diese Seite gehört, dann werde ich ihn löschen und die Regeln erweitern; so einfach ist das. Nur weil die Regeln zum Zeitpunkt des Posts nicht komplett waren, hat das nicht zu heißen, dass der Kommentar eine Extrawurst bekommt.

Kein Anspruch

Es sollte sich im Grunde genommen von selbst verstehen, aber es besteht kein Anspruch darauf, dass ich einen Kommentar auf meiner Webseite veröffentliche.